Das alte Freibad in Melle-Gerden

Am vergangenen Wochenende habe ich einen Ort in Melle besucht, den einige Leute vermutlich noch gar nicht kennen. Ich war am ehemaligen Freibad in Gerden, das 1934 erbaut wurde und bis in die fünfziger Jahre hinein in Betrieb gewesen ist. Heute kann man sich den damaligen Badebetrieb kaum noch vorstellen, wenn man dort ist.

Ich hatte diesen Spot schon länger auf meiner Fotoliste gehabt und wurde durch einen Artikel im Meller Kreisblatt wieder daran erinnert. Vor ein paar Wochen hatte das Blatt von diesem kleinen Lost Place in Melle berichtet. Als ich hingefahren bin, wusste ich nicht ansatzweise, was mich dort erwarten würde - ob überhaupt noch etwas von einem Freibad zu erkennen ist,...dieses befindet sich hinter dem kleinen Wäldchen rechts im Bild:

Der Ort ist total idyllisch und ich bin eine ganze Zeit dort gewesen, um Fotos zu machen. Nur mein Stativ hatte ich vergeblich mitgenommen, denn mit Spiegelungen im Wasser konnte ich diesmal nicht arbeiten, da vor lauter Entengrütze überhaupt kein Wasser mehr zu sehen war. Aber dadurch kommt das marode Feeling schön auf den Fotos zur Geltung - ist dann mal was anderes: