Noch mehr Frühlingsbilder

In diesem Blogbeitrag möchte ich weitere farbenfrohe Frühlingsbilder zeigen, die ich in der Zwischenzeit gemacht habe. Da das Frühlingswetter aktuell eine sehr abrupte Pause eingelegt hat, sind diese Fotos zur Erinnerung eventuell ganz passend.

Es geht los mit dem Lerchensporn, den ich bisher noch nicht vor der Linse gehabt hatte. Unter meinen Fotofreunden bricht jedes Jahr um diese Zeit ein regelrechter Lerchensporn-Hype aus, da wollte ich diese Pflanze jetzt auch mal in meine Sammlung aufnehmen:

Schon oft hatte ich von dem "Lerchensporn-Paradies" gehört, das es in Bad Iburg "Im Freden" jährlich zu bewundern gibt. Davon habe ich mich in diesem Jahr dann auch mal selber überzeugt und das hat sich wirklich gelohnt. Der gesamte Waldboden ist mit blühendem Lerchensporn übersät - so weit das Auge reicht:

Schöne Motive gibt es auch immer wieder im heimischen Garten:

Geht zu jeder Jahreszeit - der Grönenbergpark in Melle:

Und seit dem Wochenende leuchtet zu meiner Freude jetzt der Raps knallgelb überall auf den Feldern. Und da in den letzten Tagen eine schöne Wolkenbildung am Himmel war, bin ich auch direkt zum ersten Raps-Shooting 2016 losgefahren. Die Kombination "gelbes Feld - blauer Himmel - weiße Wolken" hat einfach was. Hier kommen die ersten beiden Bilder, die ich gerade fertig gemacht habe. Sofern das Wetter mitspielt, werde ich noch weitere farbenfrohe Rapsaufnahmen machen:

Wow, ich bin selber überrascht, wie viele Bilder es seit dem letzten Eintrag schon wieder geworden sind. Es macht mir auch wirklich besonderen Spaß, in dieser Jahreszeit zu fotografieren. Ich hoffe, ihr habt auch Freude beim Anschauen der Fotos und schaut demnächst mal wieder hier vorbei.