Fotografieren auf dem Jahrmarkt

Während der 14 Tage, in denen der diesjährige Osnabrücker Herbstjahrmarkt an der Halle Gartlage stattfand, war ich zweimal zum Fotografieren vor Ort. Natürlich war ich nach Einbruch der Dunkelheit dort, um die bunten Farben und Lichter einzufangen und die Dynamik der Fahrgeschäfte durch Langzeitbelichtungen mitzunehmen.

Das Fotografieren auf dem Jahrmarkt war alles andere als stressfrei und ist ein Beispiel dafür, dass ich für schöne Fotos auch mal Dinge tue, die ich im normalen Leben nicht machen würde. Ich hatte definitiv die beiden besucherintensivsten Tage für meine Shootings erwischt und musste permanent aufpassen, dass mir niemand in mein Stativ läuft und meine Ausrüstung zu Boden reißt. Das Herausfinden einer guten Position zum Fotografieren bestimmter Karussells hat teilweise gedauert, weil ich möglichst wenig störendes "Drumherum" (andere Buden, Fahrgeschäfte, Menschen) auf meinen Bildern haben wollte. Und oftmals, wenn ich dann startklar war, musste ich erst darauf warten, dass die Fahrgeschäfte sich wieder in Bewegung setzen.

Aber das sind alles Sachen, die das Fotografieren spannend machen. Es ist eben nicht immer dasselbe und mal eben im Vorbeigehen geknipst. Man muss sich auf jede Situation und auf jedes Motiv neu einstellen und die Rahmenbedingungen so nehmen, wie sie sind. Die Tatsache, dass ich noch ein zweites Mal zum Jahrmarkt gefahren bin, beweist, dass ich am Ende viel Spaß mit meinen Ergebnissen hatte und außerdem bestimmte Sachen unbedingt noch machen wollte, zu denen ich am ersten Abend gar nicht gekommen war.

Ich bin mit dem Bearbeiten der Fotos vom Herbstjahrmarkt 2015 noch nicht fertig und zeige heute an dieser Stelle eine erste Auswahl. Allein an dem Fahrgeschäft "Around the World" habe ich wohl geschlagene 2 Stunden verbracht. Es ist so spannend, ein und dasselbe Karussell durch verschiedene Perspektiven und Kameraeinstellungen völlig unterschiedlich darzustellen. Es wird insgesamt ein sehr buntes und dynamisches Fotoalbum, das gerade von meinen Jahrmarktbesuchen entsteht.

Weitere Bilder von verschiedenen Jahrmarktbesuchen findet ihr hier auf der Webseite in der Kategorie Events. Hier ist der Direktlink zum Album: 

Auf der Kirmes